Donnerstag, 28. Juli 2016
weltweiser: Beratung - Messen - Völkerständigung - Schüleraustausch und andere Auslandsaufenthalte

Du befindest dich hier: weltweiser.de » Messen » Grußwort JuBi Mainz

JuBi Mainz: Grußwort des Oberbürgermeisters

 

Michael Ebling

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grußwort

Michael Ebling

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,


selten gibt es schon in jungen Jahren so reizvolle Gelegenheiten, das Angenehme mit dem Nützlichem zu verbinden: Über den eigenen Tellerrand hinaus schauen, andere Völker und Kulturen kennenlernen, sich dabei erproben und Fremdsprachenkenntnisse vertiefen oder neue Sprachen erlernen, das lockt jedes Jahr viele tausend Schülerinnen und Schüler sowie Schulabgängerinnen und Schulabgänger für mehrere Monate ins Ausland.


Eine weitgefächerte Bildung, untermauert durch Sprachkenntnisse und Auslandsaufenthalte, gilt heute als Grundlage für den Erfolg auf dem Arbeitsmarkt und im Berufsleben. Angesichts der demografischen Entwicklung - und damit verbunden dem prognostizierten Fachkräftemangel - brauchen wir starkes Engagement für eine breit angelegte, global orientierte Bildung, um Innovations- und Zukunftsfähigkeit in allen Beschäftigungsbereichen zu sichern.


Hinzu kommt die Persönlichkeitsbildung: Nach einem solchen Auslandsaufenthalt kehren die Teil-
nehmenden meist zurück als weltoffene, selbstständige junge Erwachsene und lassen ihre Familien, Freunde und Bekannte an ihren Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben. Sie bringen "die Welt" mit nach Hause – und bereichern somit auch ihre Heimat.


Gerne habe ich daher die Schirmherrschaft für die Mainzer Jugendbildungsmesse 2016 übernommen und ermutige alle Interessierten, die Chance zu ergreifen, ihren Traum zu leben und sich in der Welt umzusehen, sich eigene Eindrücke zu verschaffen und sich weiterzubilden.


Als Oberbürgermeister der Landeshauptstadt freut es mich, dass den Jugendlichen aus Mainz und der Region nun schon zum 10. Mal diese besondere Informationsplattform im Theresianum geboten wird.


Ich danke allen Beteiligten für ihr Engagement, den Ausstellungsmachern wünsche ich gutes Gelingen und viel Erfolg - und Ihnen, liebe Besucherinnen und Besucher, zielführende Perspektiven für Ihren künftigen Bildungs-, Berufs- und Lebensweg.

 

JUBi Mainz


Michael Ebling


Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Mainz

 

JUBi Mainz

 


 

 

 

JuBi: Kontakt & Rückfragen

weltweiser - Büro Bonn

 

Ansprechpartnerin:

Christine Kossel


Telefon: 0228 - 391 847 85

Telefax: 0228 - 391 84 786

E-Mail: kossel@weltweiser.de

 

Die JugendBildungsmesse JuBi wird von weltweiser veranstaltet. Für Rückfragen zu unseren Messen, Ratgebern und zum Thema Bildung im Ausland allgemein stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Am Veranstaltungstag sind wir mit unserem Messe-Info-Stand im Eingangsbereich der JuBi vertreten und helfen bei der Orientierung.