Freitag, 22. September 2017
weltweiser: Beratung - Messen - Völkerständigung - Schüleraustausch und andere Auslandsaufenthalte

Zehn Jahre gemeinsam für Verständigung

Deutsch-Russisches Jahr des Jugendaustauschs eröffnet

 

Gastländer Schüleraustausch

 

Am 9. Juni ist in Moskau offiziell das Deutsch-Russische Jahr des Jugendaustauschs 2016/2017 eröffnet worden. Dieses hatten die beiden Schirmherren, der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier und der russische Außenminister Sergej Lawrow, im vergangenen März vereinbart. Anlass ist das zehnjährige Jubiläum der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch und des Russischen Koordinierungsbüros für den Jugendaustausch mit Deutschland. 2014/15 hatten die beiden Institutionen bereits das Deutsch-Russische Sprachenjahr ausgerufen.
Ziel dieser Kooperation ist es, den Dialog, das Verständnis und die Freundschaft zwischen jungen Einwohnern beider Länder zu fördern. Zu diesem Zweck werden Praktika und Plätze für beispielsweise Freiwilligendienste und Gastschulaufenthalte im jeweils anderen Land vermittelt. Außerdem werden verschiedene Projekte, die sich mit den deutsch-russischen Beziehungen beschäftigen, mit Fördergeldern unterstützt.

 

Weitere Infos: Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch, Russisches Koordinierungsbüro für den Jugendaustausch mit Deutschland

 

 

 

 

 

weltweiser interaktiv

Pinterest

 


JuBi - JugendBildungsmesse

JugendBildungsmesse

 

Die JugendBildungsmesse JuBi ist eine der deutschlandweit größten Spezial-Messen zum Thema Bildung im Ausland.

Auslandsjahr: Infos & Links

 

JugendBildungsmesse

 

Weitere News zum Auslandsjahr

 

Interesse an unserem NewsLetter? Jetzt anmelden!

 

Handbuch Fernweh

Das Handbuch Fernweh ist der umfangreichste Ratgeber zum Schüleraustausch. Es bietet neben vielen Insider-Tipps, Infos und Links auch Preis-Leistungs-Tabellen von High-School-Programmen für 18 Gastländer.

 

Handbuch Fernweh